powered by cineweb

Viktor-Frankl-Straße 7
86916 Kaufering

Kostenlose telefonische Reservierung:
Montag: 14:15 Uhr - 22:00 Uhr
Dienstag: 14:15 Uhr - 20:00 Uhr
Mittwoch: 14:15 Uhr - 20:00 Uhr
Donnerstag: 14:15 Uhr - 22:00 Uhr
Freitag: 14:15 Uhr - 22:00 Uhr
Samstag: 14:15 Uhr - 22:00 Uhr
Sonntag: 14:15 Uhr - 20:00 Uhr

08191 / 94 73 626
(Verbindungskosten richten sich nach Ihrem Netzbetreiber)

Öffnungszeiten:
Wir öffnen 30min. vor Beginn der ersten Vorstellung und schließen 30min. nach Beginn der letzten Vorstellung.

Kostenlose Parkplätze direkt am Kino (Bitte denken Sie an Ihre Parkscheibe!) und gegenüber auf dem Park & Ride Platz.

Heute noch im Programm

DAS SILVESTERKONZERT MIT DANIEL BARENBOIM

Berliner Philharmoniker Silvesterkonzert 2018/19 mit Daniel Barenboim Live

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0

Dirigent dieses Silvesterkonzerts ist mit Daniel Barenboim einer der ältesten Freunde der Berliner Philharmoniker. Als Solist ist er zudem in Mozarts Klavierkonzert Nr. 26 zu erleben ? einem Werk von perlender Schönheit und nuancenreichem Ausdruck. Ferner gibt es vier berühmte Werke von Maurice Ravel, in denen Eleganz und Originalität eine beeindruckende Synthese eingehen. Den Schluss markiert der Boléro, das vielleicht beeindruckendste Crescendo der Musikgeschichte.

  • Vorverkauf
Do
27.12
Fr
28.12
Sa
29.12
So
30.12
Mo
31.12
Di
01.01
Mi
02.01
17:00

André Rieu - Neujahrskonzert 2019

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 125 Min.

Der weltberühmte Violinist präsentiert ein stimmungvolles Konzert, das im Rathaus von Sydney in Australien aufgezeichnet wird.

  • 2D - Filme
  • Vorverkauf
Do
03.01
Fr
04.01
Sa
05.01
So
06.01
Mo
07.01
Di
08.01
Mi
09.01
17:00

Der Junge muss an die frische Luft

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 99 Min.

Schon in seiner Kindheit weiß Hans-Peter, wie man die Leute zum Lachen bringt - vor allem seine Mutter, die nach einer Operation so traurig geworden ist...

Do
03.01
Fr
04.01
Sa
05.01
So
06.01
Mo
07.01
Di
08.01
Mi
09.01
14:00

MET - CILEA ADRIANA LECOUVREUR

Mit Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Piotr Beczala, Carlo Bosi, Ambrogio Maestri Dirigent: Gianandrea Noseda Inszenierung: Sir David McVicar Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) Dauer: 4 h mit zwei Pausen

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0

Ein mysteriöser Todesfall beschäftigt Paris: Die mondäne Schauspielerin Adrienne Lecouvreur stirbt unerwartet mit 37 Jahren. Scribe und Legouvé schufen aus der Lebensgeschichte der Darstellerin ein erfolgreiches Schauspiel. 1902 vertonte Cilea das herzzerreißende Melodram über die Schönheit des Scheins und die Wirklichkeit des Seins. Für Enrico Carusos war die Oper der Durchbruch ? den hat Anna Netrebko längst hinter sich!

  • Vorverkauf
Do
10.01
Fr
11.01
Sa
12.01
So
13.01
Mo
14.01
Di
15.01
Mi
16.01
19:00

Royal Opera House 2018/19: Pique Dame

Liveübertragung

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 210 Min.

Tschaikowskys ambitionierteste Oper ist eine eindrucksvolle Studie über zerstörerische Besessenheit und enthält einige der größten musikalischen Einfälle des Komponisten. In Tschaikowskys hoch emotionaler Oper über Obsessionen und übernatürliche Kräfte ist Hermann gefangen zwischen der geliebten Frau und einer vernichtenden Fixiertheit. Aleksandrs Antonenko und Eva-Maria Westbroek spielen die Hauptrollen, es singt der Royal Opera Chorus, und die musikalische Leitung hat Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera.

Do
17.01
Fr
18.01
Sa
19.01
So
20.01
Mo
21.01
Di
22.01
Mi
23.01
19:45

Royal Opera House 2018/19: La Traviata

Liveübertragung

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 215 Min.

Richard Eyres bildgewaltige Produktion liefert den idealen Schauplatz für Verdis Oper von der Kurtisane, die für Ihre Liebe alles opfert. Von der unerwarteten Liebe bis zur herzergreifenden Versöhnung, die zu spät kommt ? Verdis La traviata gehört zu den populärsten Opern aller Zeiten. Richard Eyre arbeitet in seiner Produktion für die Royal Opera alle emotionalen Schattierungen heraus ? von der überschwänglichen Entdeckung der Liebe über die schmerzliche Konfrontation bis zum unausweichlichen Ende.

Do
24.01
Fr
25.01
Sa
26.01
So
27.01
Mo
28.01
Di
29.01
Mi
30.01
19:45

Schindlers Liste

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 195 Min.

Der Unternehmer Oskar Schindler wendet sich gegen das Nazi-Regime, nachdem er Zeuge der Deportation der polnischen Juden aus dem Krakauer Getto wurde.

  • 2D - Filme
  • Vorverkauf
  • Der besondere Film
Do
24.01
Fr
25.01
Sa
26.01
So
27.01
Mo
28.01
Di
29.01
Mi
30.01
16:00

MET - BIZET CARMEN

Mit Clémentine Margaine, Aleksandra Kurzak, Roberto Alagna, Alexander Vinogradov Dirigent: Louis Langrée Inszenierung: Sir Richard Eyre Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln) Dauer: 3 h 45 min mit einer Pause

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0

Die realistische Milieuschilderung, Dramatik und schicksalhafte Tragik machten Carmen zu einem Vorläufer des Verismo. Wegen dieser vom Publikum als ?krass? empfundenen Handlungsdarstellung wurde die Uraufführung am 3. März 1875 in der Opéra-Comique eher ablehnend aufgenommen. Bald darauf jedoch wurde Carmen zu einem der größten Welterfolge der Operngeschichte, den der Komponist allerdings nicht mehr erlebte.

  • Vorverkauf
Do
31.01
Fr
01.02
Sa
02.02
So
03.02
Mo
04.02
Di
05.02
Mi
06.02
19:00

Royal Opera House 2018/19: Don Quixote

Liveübertragung

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 165 Min.

Liebe und Freundschaft triumphieren in Carlos Acostas dynamischer Produktion dieses mitreißenden Balletts. Cervantes? Roman von dem unbeholfenen Ritter Don Quixote hat viele künstlerische Interpretationen gezeitigt. Marius Petipa machte aus den Erlebnissen des Mannes aus der spanischen Mancha und seines getreuen Knappen Sancho Panza ein prachtvolles Ballett. Sonnig, charmant, lustig und anrührend ? das Ballett Don Quixote ist ebenso reich an erhebenden Emotionen wie an erstaunlichen Ballett-Techniken.

Do
14.02
Fr
15.02
Sa
16.02
So
17.02
Mo
18.02
Di
19.02
Mi
20.02
20:15

MET - DONIZETTI LA FILLE DU RÉGIMENT

Mit Pretty Yende, Javier Camarena, Stephanie Blythe, Maurizio Muraro Dirigent: Enrique Mazzola Inszenierung: Laurent Pelly Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln) Dauer: 2 h 55 min mit einer Pause

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0

Die Oper erzählt die Geschichte einer jungen Liebe, die anfangs zu scheitern droht, aber am Ende siegreich ist. Sie bietet dem Komponisten das, was er für eine erfolgreiche Oper benötigt: reichlich Gelegenheit zu schwungvoll-rhythmischer Musik, mal militärisch, mal tänzerisch-beschwingt, mal romantisch. Und dem Tenor bietet sie die anmutige Cabaletta ?Ah! Mes Amis? mit den gefürchteten neun hohen Cs!

  • Vorverkauf
Do
28.02
Fr
01.03
Sa
02.03
So
03.03
Mo
04.03
Di
05.03
Mi
06.03
19:00

MET - WAGNER DIE WALKÜRE

Mit Christine Goerke, Eva-Maria Westbroek, Stuart Skelton, Günther Groissböck Dirigent: Philippe Jordan Inszenierung: Robert Lepage Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln) Dauer: 5 h 20 min mit zwei Pausen

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0

Seine Nachkommen sollen Wotans Macht sichern. Das Zwillings- und Liebespaar Siegmund und Sieglinde scheint dafür wie geschaffen. Doch die Geschwisterliebe verstößt gegen Gesetze. Vergebens versucht Brünnhilde, Wotans Lieblingstochter, das inzestuöse Paar zu schützen. Siegmund und auch sie muss der Vater opfern. Ein Wiedersehen mit Lepages atemberaubender Inszenierung mit dem per Videofeuer entzündeten Walkürenfelsen.

  • Vorverkauf
Do
28.03
Fr
29.03
Sa
30.03
So
31.03
Mo
01.04
Di
02.04
Mi
03.04
17:00

Royal Opera House 2018/19: La Forza del Destino (Die Macht des Schicksals)

Liveübertragung

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 255 Min.

Jonas Kaufmann und Anna Netrebko sind die Hauptdarsteller in Verdis epischer Oper La forza del destino (»Die Macht des Schicksals«), deren gewaltige Musik erstklassige Sänger verlangt und sämtliche theatralischen Register ziehen muss, um die Geschichte eines bitteren Rachefeldzugs über Raum und Zeit hinweg zu erzählen. Die Oper kommt in einer sensationellen, farbigen und aktionsreichen Amsterdamer Inszenierung an die Royal Opera. Regie führt Christof Loy, die musikalische Leitung hat Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera.

Do
28.03
Fr
29.03
Sa
30.03
So
31.03
Mo
01.04
Di
02.04
Mi
03.04
19:15

Royal Opera House 2018/19: Faust

Liveübertragung

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 225 Min.

Erleben Sie Gounods beliebteste Oper in David McVicars spektakulärer Inszenierung mit all der dekadenten Eleganz, die das Paris der 1870er Jahre zu bieten hatte. Michael Fabiano singt die Titelpartie des Faust, Diana Damrau ist seine geliebte Marguerite, und Erwin Schrott gibt den teuflischen Méphistophélès. Virtuose Hauptrollen, ein großer Chor, sensationelle Dekorationen, Balletteinlagen und ein ekstatisches Finale machen dieses Werk zum Inbegriff des Bühnenspektakels, und David McVicar lässt in seiner Inszenierung die Palette der französischen Grand Opéra in ihrem ganzen Reichtum erstehen.

Do
25.04
Fr
26.04
Sa
27.04
So
28.04
Mo
29.04
Di
30.04
Mi
01.05
19:45

MET - POULENC DIALOGUES DES CARMÉLITES

Mit Isabel Leonard, Adrianne Pieczonka, Erin Morley, Karen Cargill, Karita Mattila Dirigent: Yannick Nézet-Séguin Inszenierung: John Dexter Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln) Dauer: 3 h 30 min mit einer Pause

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0

Die Uraufführung fand als Auftragswerk für die Mailänder Scala 1957 statt und war ein großer Erfolg. Das Werk behandelt die Ereignisse im Karmelitinnenkloster von Compiègne: Sechzehn Karmelitinnen wurden während der Französischen Revolution 1794 durch die Guillotine hingerichtet, weil sie nicht bereit waren, ihre Gelübde zu brechen. Sie gingen singend in den Tod und wurden 1906 durch Papst Pius X selig gesprochen.

  • Vorverkauf
Do
09.05
Fr
10.05
Sa
11.05
So
12.05
Mo
13.05
Di
14.05
Mi
15.05
18:00

Royal Opera House 2018/19: Flight Pattern / Within the Golden Hour / New Sidi Larbi Cherkaoui

Liveübertragung

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 195 Min.

Drei führende Choreografen der Gegenwart haben die Werke gestaltet, mit denen sich das Royal Ballet von seiner zeitgenössischen Seite zeigt. Christopher Wheeldons Within the Golden Hour dreht sich um sieben Paare, die sich zur Musik von Antonio Vivaldi und Ezio Bosso in den üppigen Farben des Sonnenuntergangs, der »goldenen Stunde«, trennen und neue Beziehungen eingehen. Erstmals wiederaufgeführt wird Flight Pattern von Crystal Pite, die ein großes Tanzensemble und die bekannte Klagelieder-Symphonie von Henryk Górecki verwendet. Dazwischen wird ein neues Stück uraufgeführt, das Sidi Larbi Cherkaoui für das Royal Ballet geschaffen hat, und so wird das Zeitgenössische tatsächlich gegenwärtig.

Do
16.05
Fr
17.05
Sa
18.05
So
19.05
Mo
20.05
Di
21.05
Mi
22.05
20:15

Royal Opera House 2018/19: Romeo und Julia

Liveübertragung

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 195 Min.

Shakespeares unglückliches Liebespaar erlebt Leidenschaft und Tragik in Kenneth MacMillans Ballet, einem Meisterwerk des 20. Jahrhunderts. In aller Welt kennt man Shakespeares unvergängliche Liebesgeschichte. Kenneth MacMillans Romeo und Julia ist seit seiner Uraufführung durch das Royal Ballet ein Klassiker des modernen Balletts geworden. Die Choreografie fängt die Emotionen der jungen Leute ein, die sich trotz aller Hindernisse ineinander verlieben und schließlich ein tragisches Ende finden.

Do
06.06
Fr
07.06
Sa
08.06
So
09.06
Mo
10.06
Di
11.06
Mi
12.06
20:15

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB